Mini-Olympics 2021 werden verschoben

Die Entscheidung die Mini-Olympics dieses Jahr ausfallen zu lassen fiel den Verantwortlichen nicht leicht. Denn gerade in der momentanen Situation wollte die Sportkreisjugend den Jugendlichen vom 25.-27. Juni den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. So wie bereits die letzten sechs Male. Aber aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und einem gewissen Vorlauf, den man für die Planung und Durchführung benötigt, hat sich die Sportkreisjugend gemeinsam mit der Stadt Bruchsal dazu entschieden, die Mini-Olympics auf den 24. bis 26. Juni 2022 zu verschieben.

Die Pressemitteilung dazu finden Sie hier.