Stefan Moch im Interview mit der BNN

Der zweite Lockdown hat die Sportvereine hart getroffen. Nachdem Hygienekonzepte erarbeitet und alle Regeln eingehalten wurden, muss der Sport in der Gemeinschaft - auch mit Abstand - wieder abgebrochen werden. Besonders die Kinder und Jugendlichen leiden darunter.

Über die Folgen aber auch mögliche Chancen gibt der Sportkreisjugendvorsitzende Stefan Moch Auskunft.

Das Interview finden Sie hier.