Projekte

Re-Start Kampagne "Sport bewegt Deutschland"

Das Bundesministerium des Inneren und für Heimat fördert mit 25 Millionen Euro die Kampagne "Re-Start - Sport bewegt Deutschland". Die Kampagne besteht aus drei Säulen und sechs Modulen, die Verbände, Vereine, Vereinsmitglieder und allgemein die Bevölkerung ansprechen sollen.

Interessant für Kommunen sind zwei Module aus zwei der Säulen.

1. Säule 2: Starke Aktionen von starken Vereinen

Das Modul "Kostenlos (zurück) in den Verein - Sportschecks" soll die bewegungsfremde Bevölkerung zum Sporttreiben im Verein motivieren. Kommunen profietieren von kostengünstigen Sportangeboten der ortsansässigen Vereine, indem die Bevölkerung durch Bewegung etwas für ihre Gesundheit tut. Bewerben Sie als Kommune diese Aktion.

 

2. Säule 3: Aller Anfang ist leicht - sportliche Einstiegsangebote

Das Modul Eine Kiste voller Sport "Sportbox" ist für Kommunen gedacht. Denn eine Sportbox mit Kleingeräten, die im öffentlichen Raum der ganzen Bevölkerung zur Verfügung steht. Für die Sportboxen sind Kooperationen mnit den ortsansässigen Sportvereinen verpflichtend.

 

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auf der Homepage des DOSB.

Downloads